Persönliche Daten

Konsultieren Sie unsere Erklärung zu personenbezogenen Daten.

Cookie-Erklärung

Funktionelle und analytische Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und zu verschiedenen Zwecken benötigt werden. Wir verwenden Cookies in erster Linie, um die Benutzerfreundlichkeit für Sie zu verbessern (funktionelle Cookies). Durch diese Art Cookies können Sie sich leichter auf der Website bewegen. Wir verwenden Cookies auch, um Ihr Surfverhalten anonym zu ermitteln (analytische Cookies). So können wir z. B. sehen, wie Sie auf unsere Website gelangt sind, welche Webseiten Sie besucht haben oder wie lange Sie sich auf einer bestimmten Webseite aufgehalten haben. Um diese Daten zu erfassen, greifen wir auf Cookies von Google Analytics zurück.

Die von Google gesammelten Informationen werden möglichst anonymisiert - so wird Ihre IP-Adresse z. B. nicht mitgeteilt - und in anonymen Gesamtstatistiken gespeichert, die wir benutzen, um unsere Website zu verbessern und Besucherstatistiken zu erstellen. Die von uns erfassten statistischen Daten können wir nicht auf einzelne Personen zurückführen.

Weitere Informationen über Google Analytics Cookies und die Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie auf https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs... und https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de.

Cookies für soziale Medien

Daneben verwendet unsere Website auch Cookies für soziale Medien. Sie helfen uns, Ihnen in den sozialen Medien Nachrichten anzuzeigen, die Ihren Interessen entsprechen. So können wir unsere Anwerbungskampagnen auf die passenden Profile abstimmen und Internetnutzer, die bereits auf anderen Websites Interesse für unsere Kampagnen oder Tätigkeiten gezeigt haben, mit relevanter Werbung ansprechen. Die Wiedergabe dieser Werbung auf Partnerseiten erfolgt mit Hilfe von Cookies und anhand einer Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens (re-targeting).

Unten auf dieser Website finden Sie Verlinkungen zu Facebook und Twitter, sodass Sie Informationen über www.ichgehezurfeuerwehr.be ganz einfach in sozialen Medien teilen können. Was Facebook und Twitter mit Ihren personenbezogenen Daten machen, können Sie ihren Datenschutzerklärungen entnehmen. Facebook- und Twitter-Cookies werden nur dann platziert, wenn Sie beim Besuch unserer Website bei Facebook bzw. Twitter angemeldet sind und hierfür Ihre Zustimmung geben.

Wenn Sie möchten, können Sie die Cookies entfernen oder deaktivieren. Der Nachteil davon ist, dass bestimmte Funktionen, Seiten oder Teile der Website dann möglicherweise nicht mehr zugänglich sind.

Weitere Infos finden Sie auf der Website des FÖD Inneres (https://www.ibz.be/de/datenschutzerklaerung) oder bei unserem Datenschutzbeauftragten, den Sie über das Webformular (https://www.ibz.be/de/dsgvo) oder auf dem Postweg kontaktieren können:

An den Datenschutzbeauftragten IBZ
FÖD Inneres
Park Atrium – Koloniënstraat/Rue des Colonies 11
1000 Brüssel

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

In Bezug auf das Kontaktformular, die Benachrichtigung über offene Stellen (NL "Vacature-alert" bzw. FR "Alerte offre d'emploi") und die FBN-Benachrichtigung (NL "FGA-alert" bzw. FR "Alerte CAF")

Die über die Formulare auf dieser Website gesammelten Informationen werden nur erhoben, um Ihre Anfrage um Auskunft zu bearbeiten oder um Sie zu benachrichtigen, wenn es freie Stellen in den Hilfeleistungszonen gibt oder wenn neue Termine für die Prüfungen zur Erlangung des föderalen Befähigungsnachweises anstehen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten beruht auf Ihrer Einwilligung (Rechtmäßigkeit - Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO).

Die Daten werden innerhalb des FÖD Inneres von der Generaldirektion Zivile Sicherheit verarbeitet, die für die Verarbeitung verantwortlich ist. Wenn es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, können Ihre Daten den Feuerwehrschulen und Hilfeleistungszonen mitgeteilt werden. Ihre Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken verwendet und nicht außerhalb der EU weitergegeben.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Sie werden entfernt, sobald Ihre Frage beantwortet ist. Die Daten, die Sie für den Erhalt der Benachrichtigung über offene Stellen (NL "Vacature-alert" bzw. FR "Alerte offre d'emploi") oder der FBN-Benachrichtigung (NL "FGA-alert" bzw. FR "Alerte CAF") eingeben, werden von uns aufbewahrt, bis Sie angeben, dass Sie nicht mehr von uns kontaktiert werden möchten. Sie können die Benachrichtigungen jederzeit wieder abbestellen. Wir werden Ihre Daten zehn Jahre lang aufbewahren, es sei denn, Sie fordern uns auf, sie zu löschen.

In Bezug auf das Tool für die Einschreibung zu den Prüfungen zur Erlangung des föderalen Befähigungsnachweises

Die über das Tool für die Einschreibung zu den Prüfungen zur Erlangung des föderalen Befähigungsnachweises (FBN) gesammelten Informationen dienen einerseits der Feuerwehrschule, um die FBN-Einschreibungen zu verwalten, die Einhaltung der 6-monatigen Wartezeit nach Nicht-Bestehen zu überprüfen, Sie zu den Prüfungen einzuladen, Ihre Teilnahme an den Prüfungen und Ihr Ergebnis zu registrieren und den Nachweis auszustellen, und andererseits dem Föderalen Fachzentrum für zivile Sicherheit (KCCE), um Statistiken zu erstellen, den Ausbildungsbedarf zu ermitteln, den Feuerwehrschulen Zuschüsse zu gewähren, Beschwerden zu bearbeiten und technische Probleme bei der Einschreibung zu lösen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten durch die Feuerwehrschule beruht auf ihrem gesetzlichen Auftrag gemäß Artikel 4 und 5 des Königlichen Erlasses vom 18. November 2015 über die Ausbildung der Mitglieder der öffentlichen Hilfsdienste und Artikel 35 und 35/1 des Königlichen Erlasses vom 19. April 2014 über das Verwaltungsstatut des Einsatzpersonals der Hilfeleistungszonen (Rechtmäßigkeit - Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten durch das KCCE beruht auf seinem gesetzlichen Auftrag gemäß Artikel 2 bis 4 des Königlichen Erlasses vom 28. März 2007 über ein föderales Fachzentrum für zivile Sicherheit und Artikel 35 und 35/1 des Königlichen Erlasses vom 19. April 2014 über das Verwaltungsstatut des Einsatzpersonals der Hilfeleistungszonen (Rechtmäßigkeit - Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO).

Für dieses Tool sind die Generaldirektion Zivile Sicherheit und die Feuerwehrschule, in der Sie sich für den FBN eingeschrieben haben, gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich.

Wenn Sie die FBN-Prüfungen bestanden haben, können Ihre Daten an die Hilfeleistungszonen weitergegeben werden, damit diese Sie kontaktieren können, wenn es freie Stellen gibt. Dies erfolgt nur, wenn Sie im Einschreibetool Ihr Einverständnis gegeben haben. Ihre Daten werden nicht außerhalb der EU weitergegeben und werden 2 Jahre lang aufbewahrt.

Gemeinsame Bestimmungen

Wenn Sie möchten, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden, um die Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung bzw. auf Widerspruch auszuüben, indem Sie das über den folgenden Link verfügbare Formular verwenden: https://www.ibz.be/de/wie-koennen-sie-ihre-rechte-ausueben. Auf dieser Website ist zudem ein Word-Formular verfügbar, das Sie unserem DSB per Post an folgende Adresse zuschicken können: zu Händen des DSB des FÖD Inneres, Park Atrium - Koloniënstraat / Rue des Colonies 11, 1000 Brüssel.

Weitere Infos zu unseren Datenschutzbestimmungen und zu Ihren Rechten finden Sie unter: https://www.ibz.be/de/datenschutzerklaerung.

Wenn Sie, nachdem Sie uns kontaktiert haben, der Ansicht sind, dass Ihre Rechte nicht gewahrt werden oder die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt, haben Sie das Recht auf Widerspruch bei der Datenschutzbehörde: www.datenschutzbehorde.be - E-Mail: contact@apd-gba.be - Tel.: +32 2 274 48 00 - Adresse: Drukpersstraat / Rue de la presse 35, 1000 Brüssel, Belgien.